CasinoStop10 | Tournaments | Die wichtigsten Party Poker Turniere

Die wichtigsten Party Poker Turniere

Party Poker bietet jeden Tag viele Pokerturniere an. Es gibt viele verschiedene Arten von Turnieren, wie zum Beispiel Multi-Table-Turniere, Sit and Go-Wettkämpfe, Heads-up usw. Party Poker hat Tausende von Turnierspielern und einen ausgezeichneten Poker-Verkehr.

In diesem Artikel berichten wir Ihnen über die besten Party Poker Live Turniere, an welchen Sie teilnehmen können. Achten Sie darauf, dass um an beliebigen Wettkämpfen dieser Casino-Webseite teilzunehmen, ist es wichtig, sich zu registrieren und eine Einzahlung zu machen. Nur dann können Sie an der Wettkämpfen teilnehmen und die Möglichkeit haben, Geld zu gewinnen.

Top-Turniere auf Party Poker

Wie bereits erwähnt, werden im Party Poker Casino viele spannende Pokerturniere für jeden Geschmack durchgeführt. Party Poker ist ein seriöses Spielhaus, wo man an wirklich großartigen Events teilnehmen kann.

Hier ist der Party Poker Turnierablauf:

  • 109 Euro Main Event – 150.000 Euro finden jeden Sonntag statt.
  • 530 – 2600 Euro High Rollers – Über 20 Events in der Woche.
  • 22 Euro The Contender – Täglich mit einer Garantie von 15.000 Euro und einer Garantie von 25.000 Euro am Sonntag.
  • 215 Euro The Title Fight – Alle 3000 Euro garantiert.

Party Poker Power Serie

Die Power-Serie ist in drei Kategorien unterteilt:

  • Federgewicht: 5,50 – 11 Euro Turniere
  • Mittleres Gewicht: 22 – 55 Euro Buy-Ins
  • Schwergewicht: 109 – 215 Euro Events

Jeder dieser Partypoker Turniere bietet individuelle Veranstaltungen an. Es gibt mehr als 170 Turniere in der Kategorie Schwergewicht, mehr als 60 Events in der Kategorie Federgewicht. Wenn Sie aber Anfänger sind, empfehlen wir Ihnen in Federgewicht-Wettkämpfen teilzunehmen. Die Gewinne an solchen Turnieren sind relativ klein, dennoch sind sie auf jeden Fall sehr unterhaltsam.

Informationen für Anfänger

Das Bootcamp bietet Events mit Buy-Ins zwischen 0,22 USD und 1,10 USD und es gibt nicht mehr als 100.000 Euro. Obwohl der Hold’em-Bereich keine Grenzen hat, gibt es auch Events für Omaha und Pot-Limits.

Der Turnierplan wird in Echtzeit aktualisiert. Jede Turnierliste (Zeile) enthält die folgenden Angaben:

  • Datum und Uhrzeit. Die Uhrzeit und das Datum, an dem das Turnier beginnt. Wählen Sie Ihre lokale Zeitzone, um Ihnen einen besseren Hinweis auf die tatsächliche Startzeit des Turniers zu geben.
  • Pokerturniere stehen für verschiedene Pokerspiele zur Verfügung, darunter Texas Hold’em, Omaha, Seven Card Stud und andere bekannte Games.
  • Die meisten Pokerturniere sind die s. g. NL (No Limit), aber es gibt auch andere Arten von Turnieren: Fixed Limit (FL) und Pot Limit (PL).
  • Das ist die Gesamtsumme aller Turnierpreise. Normalerweise sind die Auszahlungsstrukturen von der Größe des Preispools abhängig. Je höher ist der Preispool, desto mehr Spieler werden ausgezahlt.

Buy-In. Jedes Turnier hat eine Buy-In-Gebühr, von der die Mehrheit den Preispool finanziert und der Rest an den Pokerraum ausgezahlt wird. Einige Turniere haben kein Buy-In und werden Freerolls genannt. Freerolls sind die besten Pokerturniere für neue Spieler, da kein Risiko besteht, aber ein Preis zu gewinnen ist. Für andere Turniere sind möglicherweise Buy-Ins erforderlich, die aus Punkten bestehen, die durch das Spielen von Pokerspielen im Pokerraum erzielt wurden.

We use cookies on this website to improve the experience of our visitors. If you continue to use this site we'll assume that you are fine with it
Agree & Close